• GIL Preis Diplom-/ Bachelor-/ Masterarbeit

  • Innovative Agrarinformatik/ Froschungspreis

  • GIL-Preis Bester Vortrag

  • GIL-Preis Beste Posterpräsentation


Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2018

B.Sc. Lena Jochim

Bachelorarbeit: Potenzial von 3D-Punktwolken-basierter Unkrauterkennung in Mais

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2018

M.SC. Andreas Murr

Entwicklung eines Informationsmodells zur kontinuierlichen ökonomischen Optimierung und Entscheidungsfindung im Produktionsprozess ausgewählter Ackerkulturen

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2017

B.Sc. Johann Schumacher

Bachelorarbeit: Entwurf eines Interfaces zur Steuerung eines Mähdrescherschwarms mittels Multitouch Table

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2016

M.Sc. Maria Gerullis

Endogenous Norm Generation Mechanisms of Collective Action in Agent Based Models of Social-Ecological Systems

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2016

Dr.-Ing. Christopher Herbon

Photogrammetric Surveying of Wood Piles on Handheld Devices

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2016

M.Sc. Meike Ketelsen

Entwicklung eines Konzeptes zur Onlinepräsentation unverpackter Lebensmittel aus der Region

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2016

M.Sc. Meike Ketelsen

Entwicklung eines Konzeptes zur Onlinepräsentation unverpackter Lebensmittel aus der Region

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2015

Dr. Stephan Scheuren

Prozessoptimierte Planung für kooperative mobile Roboter

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2014

Rudolf Schraml

"TreeBIO – Preliminary study on traceability of tree logs using digital log end images"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2014

Dr. troph. Beate Pinior

Application of Models for Safeguarding the Milk Supply Chain

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2013

Josef Bosch

Entwicklung einer Smartphone Applikation für die Landwirtschaft am Beispiel des John Deere Telemetriesystems JDLink

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2012

Felix Alcalá Toca

"Cross-Platform-Entwicklung unter iOS und Android: Technologieüberblick und Prototyp-basierte Bewertung"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2012

Dr. Marten Graubner

The Spatial Dimension of Pricing and Competition in Agricultural Markets

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2011

Dr. agr. Arne Kuhlmann

"Entwicklung, Implementierung und Bewertung eines IT - Systems zur Prozessdokumentation und - unterstützung in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2011

Sebastian Rasch

"Agent based modelling of structural change"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2010

Dr. Regina Daenecke

"Aufbau des E-Learning-Systems - Informationssysteme und ihre Vernetzung in der Milcherzeugung bei besonderer Beachtung einer entwicklungsbegleitenden Evaluation"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2009

Dr. agr. Christian Ammon

"Mathematisch-statistische Modellierung und Evaluierung von Vorhersagefunktionen zur sicheren Identifizierung tierindividueller Leistungsabweichungen beim Milchrind"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2009

Dipl. oecotroph. Verena Raab

"Informations- und Qualitätsmanagement in der Wertschöpfungskette Fisch – Ermittlung von Anwendungsszenarien für das überbetriebliche Informationsmanagement"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2008

Dipl.-Ing.agr. Adrian Hackfort

"Untersuchung von RFID-Systemen zur Erweiterung der automatischen Prozessdatenerfassung"

Betreuer: Prof. Auernhammer TU München Freising-Weihenstephan

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2008

Dipl.-Ing. agr. Christoph Luis Darfeld

"Service-Netzwerk - Gestaltung mit Telematic am Beispiel von Lexion Rotormaschinen im Bereich des Vertriebsgebietes von CLAAS ARGENTINA"

Betreuer: Prof. Dr. Ludwig Volk und Prof. Dr. Wolf Lorleberg FH Soest

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2007

Dr. agr. Gereon Schulze Althoff, Bonn

"Stufenkonzept zum Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft"

Betreuer: Prof. Dr. B. Petersen

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2007

Dipl. Ing. Dietmar Betz, Freising-Weihenstephan

"Entwicklung eines Datenaustauschformats für automatisch erfasste landwirtschaftliche Prozessdaten"

Betreuer: Dr. Rothmund, Dr. Auernhammer

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2007

Dipl. Ing. Georg Steinberger, Freising-Weihenstephan

"Integration manueller Datenerfassung in automatische Dokumentationssysteme"

Betreuer: Dr. Rothmund, Dr. Auernhammer

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2006

Dr. Tobias Hausen, Bonn

"Elektronischer Handel – Einbettung in Geschäftsbeziehungen und Supply Chains auf Sachinvestitionen"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2004

Matthias Backes, Bonn

"Software, Dokumentation und Demodaten zum Sampling Simulator"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2004

Dr. Oliver Mußhoff und Dr. Norbert Hirschhauer

"Bewertung komplexer Optionen - Umsetzung numerischer Verfahren mittels MS-EXCEL und Anwendungsmöglichkeiten der Optionspreistheorie auf Sachinvestitionen"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2003

Dr. Georg Fröhlich, Weihenstephan

"Modellierung, Realisierung und Validierung eines offenen Managementsystems für agrarmeteorologische Meßdaten"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2003

Boris Lauser, Braunschweig TU

"Semi-automatic engineering and ontology supported document indexing in a multilingual environment"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2002

Dr. Joachim Hamberger, Freising

"GPS als Mittel zum umweltschonenden Maschineneinsatz: Navigation von Forstmaschinen und Dokumentation ihrer Fahrbewegungen"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2002

Konrad Kellermann, Berlin

"PlayAgriPoliS- Ein agentenbasiertes Politikplanspiel"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2001

Dr. Le Thuy Anh.

"Die Entwicklung eines Simulationsspiels für Managementtraining im Fachgebiet Forstliche Betriebslehre"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2001

Bernhard Link

"Programmierung einer internetbasierten Simulation eines landwirtschaftlichen Betriebes als betriebswirtschaftliches Schulungsinstrument für russische Agrarstudenten"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2000

Dr. Thomas Berger, ZEF Bonn

"Agentenbasierte räumliche Simulationsmodelle in der Landwirtschaft - Anwendungsmöglichkeiten zur Bewertung von Diffusionsprozessen, Ressourcennutzung und Politikoptionen"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
2000

Ulf Böttcher, Braunschweig

"Populationsgenetik und Populationsdynamik von herbizidresistenten Unkräutern"

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1999

Dr. Enli Wang

Development of a Generic Process-Oriented Model for Simulation of Crop Growth

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1997

Dr.Ir. Erik H.P. Houben

"Economic optimization of decisions with respect to dairy cow health management"

Betreuer: Prof. Dr. A. Dijkhuizen Wageningen

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1997

Dipl.-Ing. Oliver Toellner

"Am Mühlbach - eine Grünverbindung für Augsburg. Planung mit Betroffenen unter Zuhilfenahme multimedialer Planungswerkzeuge"

Betreuer: Prof. Dr. U. Kias Weihenstephan

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1995

Frau Dr. Ariane Blaschzk, Bonn

"Modell zur Darstellung des Verlaufs einer parvovirusbedingten SMEDI-Infektion"

Betreuerin: Frau Prof. Dr. B. Petersen

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1995

Herr Dipl.-Ing. (FH) Miachael Nutz, FH Weihenstephan

"Konzeption zur Erstellung eines Computer-Programmes für die Erfassung und Abfrage von Kulturdaten im Zierpflanzenbau mit Visual-Basic 3.0 Professional"

Betreuer: Prof. Dr. G. Ohmayer

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1994

Herr Dr. Ulrich Hans Kuron, Bonn

"Warenwirtschaftssysteme im Landhandel: Analyse und Konzept für ein integriertes Management-Informationssystem"

Betreuer: Prof. Dr. G. Schiefer

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1994

Herr Dipl.-Ing agr. Joachim Mack, Hohenheim

"Einsatzmöglichkeiten geographischer Infosysteme zur regionalen Schätzung von Umweltschäden - untersucht am Beispiel der Bodenerosion im Kraichgau"

Betreuer: Prof. Dr. R. Doluschitz

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1993

Herr Dr. Th. Rath, Hannover

"Einsatz wissensbasierter Systeme zur Modellierung und Darstellung von gartenbautechnischem Fachwissen am Beispiel des hybriden Expertensystems HORTEX.I"

Betreuer: Prof. Dr. Tantau

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1993

Herr Dipl.-Ing agr. J. Jakob, Leipzig

"Nutzung der Expertensystemshell NEWPERT OBJECT zur Entwicklung eines Expertensystems für die Diagnose von Rapskrankheiten und -schädlingen"

Betreuer: Doz. Dr. Schulze

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1992

Herr Dr. Th. Engel, Weihenstephan

"Entwicklung und Validierung eines Simulationsmodells zur Stickstoffdynamik in Boden und Pflanze mit Hilfe objektorienter Programmierung"

Betreuer: Prof. Dr. L. Reiner

Bild der Gewinner des GIL-Preises Doktorarbeit
1992

Herr Dipl.-Ing agr. A. Böttger, Halle/Saale

"Software zur Aufbereitung der Berechnungergebnisse aus Optimierungsmodellen"

Prof. Dr. Badewitz