• Zurück zu Publikationen

GIL-Mitglieder

User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Guido Recke
Hochschule Osnabrück
User hat noch kein Bild hochgeladen

Helga Floto
User hat noch kein Bild hochgeladen

Jens-Peter Schleinitz
IBM Deutschland GmbH
User hat noch kein Bild hochgeladen

Diplom-Geograph Olaf Nölle
disy Informationssysteme GmbH
User hat noch kein Bild hochgeladen

Niki Aljancic
Community Labs GbR
User hat noch kein Bild hochgeladen

Brigitte Theuvsen
Geschäftsführerin GIL e.V.
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dr. Friedrich Bauersachs
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Hans W. Griepentrog
Universität Hohenheim
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dr. Dr. Kurt Christian Kersebaum
Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Wolfgang Lentz
HTW Dresden
Coverbild zur Publikation

Neue Informationstechnologien für die Beratung

Herausgegeben von: L. Reiner, H. Geidel, K. Egloff
ISBN: 3-8001-8615-2
Der Band beinhaltet 50 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
L. Reiner, H. Geidel, K. Egloff Vorwort und Inhaltsverzeichnis 1
1
Erwin Reisch INFORMATION ALS GEGENSTAND DER FORSCHUNG UND LEHRE IN DER LANDWIRTSCHAFT 11
Norbert Deselaers EINFLUSS MODERNER TECHNIKEN AUF DAS INFORMATIONSWESEN IM AGRAR- UND ERNÄHRUNGSBEREICH 19
Hansjoachim Samulowitz INFORMATIONSVERMITTLUNG UND IHRE BEDEUTUNG IN DER ZUKUNFT 27
Karl Egloff DAS AGRARINFORMATIONSSYSTEM AIS BADEN-WÜRTTEMBERG 31
Michael Röhner DIE DATENVERARBEITUNGSSTELLE BEIM MINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT, UMWELT UND FORSTEN BADEN-WÜRTTEMBERG 39
Anton Penger, Johann Bergermeier, Anton Mangstl DAFCOMP, EIN SYSTEM ZUR DURCHFÜHRUNG UND AUSWERTUNG VON UMFRAGEN MIT HILFE DES COMPUTERS 43
Rudolf Graf ANFORDERUNGEN UND MÖGLICHKEITEN EINES LANDWIRTSCHAFTLICHEN INFORMATIONSSYSTEMS 53
Alois Heigl ANWENDERFREUNDLICHES DATENBANK-DIALOGSYSTEM 71
Roland Ulmer BILDSCHIRMTEXT AUS DER SICHT DER VERLEGER 85
Adolf Jändl INTEGRATION DES BILDSCHIRMTEXTES IN DAS BAYERISCHE EDV-KONZEPT 91
Manfred Christiansen ERFAHRUNGEN MIT BILDSCHIRMTEXT AUS SCHLESWIG-HOLSTEIN 95
Albert Bechteler ORGANISATIONSPLANUNG LANDWIRTSCHAFTLICHER BETRIEBE UND POSTOPTIMALE RECHNUNGEN MIT EDV 103
Werner Riedel LINEARE PROGRAMMIERUNG IM GARTENBAU - MATRIXAUFBAU BEI GROSSER VARIABILITÄT DER PRODUKTIONSVERFAHREN 117
Joachim Hein DER EINSATZ DER EDV BEI DER ERRECHNUNG KOSTENMINIMALER FUTTERMISCHUNGEN IN DER SCHWEINEHALTUNG 129
Anton Mangstl, Johann Bergermeier, Albert Anderl, Walter Übelhör ON-LINE-ANGEBOT PFLANZENBAULICHER FAKTEN AUS ISPFLANZ 139
Konrad Grass ERSTE ERFAHRUNGEN MIT HABIS, DEM HESSISCHEN ACKERBAUBERATUNGS- UND INFORMATIONSSYSTEM 151
Helmar Prestele DATENERFASSUNG, ORGANISATION UND RÜCKFLUSS DER INFORMATION DER BAYERISCHEN SCHLAGKARTEI (BYSK) (Kurzfassung) 153
Otto Maier PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN MIT DER SCHLAGKARTEI AUS DER SICHT EINES LANDWIRTSCHAFTSAMTES 155
Ludwig Reiner ENTSCHEIDUNGSHILFEN AUS DER SCHLAGKARTEI, HEUTE UND MORGEN 161
Johann Bergermeier, Josef Hesselbach, Anton Mangstl DIE DIALOGFÄHIGE EDV-DÜNGERPLANUNG 167
Wolfram D. Kneib BODENKUNDLICH-AGRONOMISCHE AUSWERTUNG DER AGRARSTATISTIK AM BEISPIEL SCHLESWIG-HOLSTEINS 175
Hans-Dietrich Hillmann EINSATZ DER EDV FÜR SORTENSCHÜTZ- UND SAATGUTVERKEHRSGESETZ 185
Hans Häckel AGRARMETEOROLOGISCHE BERATUNG MIT HILFE DER EDV 193
Fritz Winter ERTRAGSPROGNOSEN IM EUROPÄISCHEN KERNOBSTANBAU MIT DEM PROGRAMMPAKET FRUITCROP 199
Heinz Günter Kopp PROZESSRECHNEREINSATZ IN DER LANDWIRTSCHAFT - ÜBERBLICK ÜBER DIE DERZEITIGEN TECHNISCHEN MÖGLICHKEITEN 209
Georg Hoffmann EINSATZ VON PROZESSRECHNERN IM LABOR (Kurzfassung) 217
Franz Werkmeister ZUCHTBUCHFÜHRUNG IN DER RINDERZUCHT MIT HILFE DER MITTLEREN DATENTECHNIK 219
Eildert Groeneveld EINSATZ EINES DATENBANKSYSTEMS ZUR ZÜCHTERISCHEN STEUERUNG EINER SCHWEINEPOPULATION, DARGESTELLT AM BEISPIEL DES ABLAUFES DER ZUCHTWERTSCHÄTZUNG (Kurzfassung) 225
Rolf J. Lorenz DATENBANKEN IM BEREICH DER VETERINÄRMEDIZIN 227
Dieter Karle EMISSIONS- UND STALLKLIMADIENST MIT HILFE DER EDV 233
Kurt Zieffle STALLKLIMAPROGRAMM 237
Heinz Günter Kopp OPTIMIERTE STALLKLIMASTEUERUNG MIT HILFE EINES PROZESSRECHNERS 243
Gerhard Englert WIRTSCHAFTLICH OPTIMALE K-WERTE UND DÄMMSCHICHTDICKEN FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBSGEBÄUDE - EIN RECHENPROGRAMM FÜR BAUHERREN, BERATUNG UND WISSENSCHAFT (Kurzfassung) 251
Peter Jäger KALKULATIONSDATEN ZU MECHANISIERTEN ARBEITSVERFAHREN DER FELDWIRTSCHAFT 253
Friedrich Siegel KALKULATIONSDATEN ZU ARBEITSVERFAHREN IN DER INNENWIRTSCHAFT UND BEI INTENSIVKULTUREN 261
Josef Hiemer, Andrea Siegle ERMITTLUNG VON KOSTENFUNKTIONEN FÜR LANDMASCHINEN MIT HILFE DER KTBL-DATENBANK 265
Hermann Auernhammer LANDWIRTSCHAFTLICHES INFORMATIONSSYSTEM LANDTECHNIK (LISL) - TEILBEREICH "ARBEITSZEITANALYSE" 283
Guntram Ehrlenspiel DEZENTRALER KLEINCOMPUTEREINSATZ BEI DEN FORSTÄMTERN IN BADEN-WÜRTTEMBERG 293
Eildert Groeneveld EINSATZ VON HALBLEITERSPEICHERGERÄTEN (Kurzfassung) 297
H. Schmidt MOBIDA - Arbeitsweise und Einsatzmöglichkeiten 299
Gerhard Böhm ERFASSUNG VON BONITUREN UND MESSWERTEN IN LEISTUNGSPRÜFUNGEN MIT MOBILEN ELEKTRONISCHEN DATENERFASSUNGSGERÄTEN 305
Claus Sommer, Friedrich Schulze, Ludwig Hofmann , Andreas Bramm MOBILE DATENERFASSUNG (MDE) IM FELD - ERGEBNISSE EINES KOLLOQUIUMS MIT PFLANZENZÜCHTERN UND HERSTELLERN VON MDE-GERÄTEN 309
Hans-Joachim Thomsen DER COMPUTER AUF DEM BAUERNHOF - EINSATZBEREICHE FÜR EDV-ANWENDUNGEN - ANFORDERUNGEN AN GERÄTE UND PROGRAMME 313
Martin Henk ERFAHRUNGEN EINES UNTERNEHMENSBERATERS BEI DER EINFÜHRUNG DES KLEINCOMPUTERS IN DER PRAXIS 317
Volker Krause DAS BERATUNGSPROGRAMM SOBRAN FÜR MIKRO-COMPUTER (Kurzfassung) 321
Volker Krause DAS BERATUNGSPROGRAMM SOBRAN FÜR MIKRO-COMPUTER (Kurzfassung) 321
Karl Heiland ANWENDUNGEN DER PHOTOGRAMMETRIE IN DER FLURBEREINIGUNG - STAND UND AUSBLICK 323
Elisabeth Zwanger KARTIERUNGSPROGRAMM ZUR DARSTELLUNG VON STRUKTURDATEN (Kurzfassung 327