• Zurück zu Publikationen

GIL-Mitglieder

User hat noch kein Bild hochgeladen

Jens-Peter Schleinitz
IBM Deutschland GmbH
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dr. Susanne Otter-Nacke
CLAAS E-Systems, Gütersloh
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dipl.-Ing. agr. Karsten Borchard
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Wolfgang Lentz
HTW Dresden
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dr. Dr. Kurt Christian Kersebaum
Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Arno Ruckelshausen
Hochschule Osnabrück
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Guido Recke
Hochschule Osnabrück

Expert-N und Wachstumsmodelle Referate des Anwenderseminars im März 1993 in Weihenstephan

Herausgegeben von: T. Engel, M. Baldioli
ISBN: 3-8001-8641-4
Der Band beinhaltet 25 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
L. Reiner, H.Friedrich Von der Ackerschlagkartei zum Managementsystem für Landschaften 1
T. Engel, E. Priesack "Expert-N" - Ein Baukastensystem für Stickstoffmodelle - Ausgangssituation, Zielsetzung und Umsetzung 11
B. Klöcking, T. Schaaf Vergleich von Modellen zur Beschreibung der Stickstoff-Dynamik 21
E. Priesack und T. Engel Modellierung des Wassertransports im Modellsystem "Expert-N" 33
C. Sperr, T. Engel, E. Priesack Expert-N - Aufbau, Bedienung und Nutzungsmöglichkeiten des Prototyps 41
M. Bergold Modellmäßige Interpolation von Witterungsdaten in das orographisch gegliederte Gelände 59
K. Großmann, J.-M. Pohlmann Faktendatenbanken als Basis für Simulationsmodelle 69
H.J. Heineke, A. Kurz, R. Vinken Das Fachinformationssytem Bodenkunde (Datenbanken, Methodenbank, Nutzung) im Niedersächsischen Bodeninformationssystem NIBIS 81
B. E. Allison, T. Entenmann The use of the CERES-Maize model in southwest Germany to predict corn (Zea mays L.) yield and nitrogen leaching potential 97
S. Claus, P. Wernecke, H. Mühle, P. Schoop Ein dynamisches Modell für die Ontogenese von Winterweizen als Voraussetzung für die Prozeßsteuerung in Wachstumsmodellen 109
S. Hansen The crop model included in Daisy 123
F. Hoffmann Die CERES-Modelle - Übersicht, Weiterentwicklungen, Erfahrungen 139
K.-C. Kersebaum Die Stickstoffaufnahme durch Pflanzen im N-Modell HERMES 151
D. Knoppik Bestandesmodellierung von Assimilation und Transpiration 161
H. M. Maier Anpassung eines Wachstumsmodells an bayerische Bedingungen unter besonderer Berücksichtigung von Trockenstreß 169
W. Mirschel, A. Schultz, J. Pommerening Modellierung des Wachstums und der Ertragsbildung in komplexen Agro- ökosystemmodellen, dargestellt am Beispiel Winterweizen und Winterroggen 183
G. M. Richter, A. J. Beblik, J. Richter Prognose des Nitrateintrags in die ungesättigte Zone unterhalb des Wurzelraums 205
J. T. Ritchie, D. C. Godwin Simulation of Nitrogen Dynamics in the Soil Plant System with the CERES-model 215
U. Schröder, K. Veiten Pflanzenwachstumsmodelle im SFB 179 231
N. Hagen, H-B. Kleeberg Anforderungen an operationelle Stickstoffmodelle aus Sicht der Wasserwirtschaft. 241
H. Hersemann, M. Zimmermann, W. Übelhör, F. Timmermann Möglichkeiten der Anwendung von N-Simulationsmodellen im Rahmen der SchALVO in Baden-Württemberg 271
C. Lang Einsatzmöglichkeiten von N-Simulationsmodellen in der Düngungsberatung von Rheinland-Pfalz 279
F. Schmidt Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen von Modell-Validierungen anhand empirischer Meßwerte 285
R. Stenger, E. Priesack, F. Beese Räumliche Variabilität von Nmln-Gehalten in Ackerflächen des FAM-Versuchs- gutes Scheyern 301
K.-O. Wenkel Einsatzmöglichkeiten prozeßorientierter Boden-Pflanzen-Modelle für agrarökologische Fragestellungen und als Basismodelle für zukünftige dynamische Landschaftsmodelle 311